Meister!!!

Meister!!!

1. Herren 17.06.2018

Nach dem 5:1 Sieg kannte der Jubel keine Grenzen

Im letzten Saisonspiel benötigte die Elf von Trainer Schmid-Bauer nur noch einen Punkt um die Meisterschaft perfekt zu machen.

Bereits in der 8.Minute war es Bartsch, der nach Ecke von Thormann, zum 1:0 abstauben konnte. Ein gelungener Auftakt. Dann dauerte es bis zur 20.Minute, ehe dem VSV wieder etwas zwingendes gelang. Pagacz konnte einen abgeblockten Freistoß von Thormann im Nachschuss in den Maschen der Gastgeber versenken. Nur eine Minute später erhöhte Hitaj nach Vorlage von Bartsch zum 3:0. Die Reserve der SG Dassel/Sievershausen beschränkte sich auf Konterversuche und Defensivarbeit.

Noch vor der Pause konnte Hasselmann nach Vorlage von Pagacz zum 4:0 vollstreckten. Nun ließ es der VSV etwas ruhiger angehen und kassierte prompt in der 40. Minute das 1:4. durch Erbek.

Nach dem Seitenwechsel sahen die vielen Zuschauer ein Spiel, in dem der VSV nur das nötigste machte. Dennoch konnte Grobe in der 78. Minute nach Vorarbeit von Walz noch das 5:1 Endergebnis herstellen. Die letzten Minuten waren nur noch lockeres Ballgeschiebe, da keine der beiden Teams daran interessiert war, noch unnötig Kräfte zu investieren, denn für beide stand anschließend der Saisonabschluss bzw., für den VSV, die Meisterfeier an.

SG Dassel/Sievershausen 2

1 : 5

Vardeilser SV

Sonntag, 17. Juni 2018 · 13:00 Uhr

1. Kreisklasse Northeim-Einbeck St. 2 · 26. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.