Starke Leistung vom Freitag wurde bestätigt

Starke Leistung vom Freitag wurde bestätigt

1. Herren 07.05.2018

VSV siegt mit 4:1 bei der SG Ilmetal/Dassensen

Der VSV gewann am gestrigen Sonntag auch das 2. Wochenendspiel souverän mit 4:1 bei der SG Ilmetal/Dassensen. Bei sommerlichen Temperaturen legte der VSV stark los und ging bereits nach 7 Minuten durch David Pagacz mit 1:0 in Front. In den darauffolgenden Minuten spielte Vardeilsen weiter zielstrebig nach vorne und so konnte Carsten Baye mit einem 16 Meter Schuss nach 13 Minuten einen 2:0 Vorsprung herausspielen. Wer nun dachte das der VSV das Tempo rausnahm hat sich geirrt!

Weiterhin wurde immer wieder schnell und direkt agiert wobei dem Gegner kein Zugriff gelang. Hieraus resultierte auch nach 34 Minuten das 3:0 wobei sich erneut David Pagacz in die Torschützenliste eintragen konnte. Mit dem Halbzeitpfiff erhöhte Ricardo Ribeiro vom Punkt auf 4:0. In der zweiten Halbzeit wurde das Tempo etwas rausgenommen und die Unkonzentriertheiten nahmen zu. Folge davon war der Anschlusstreffer zum 1:4 in der 57 Minute. Direkt im Anschluss gab es erneut Elfmeter für den VSV, leider parierte der Keeper den Elfmeter von Edgar Ribeiro glänzend.

In den letzten 25 Minuten wurde viel gewechselt, was dem Spiel die Dynamik nahm. Einzig erwähnenswert noch eine Großchance von Marvin Walz in der der 80 Minute welche aber erneut vom Keeper vereitelt werden konnte.

Fazit des Spiels: Der VSV scheint wieder in der Spur zu sein, mit ansehnlichem Fußball konnte man die Fans wieder jubeln lassen! Nun heißt es sich nicht darauf auszuruhen, sondern am Mittwoch den 9.Mai im Derby gegen die SG Elfas auf dem heimischen Rasen nachzulegen! Beginn ist um 19:00 Uhr!

SG Ilmetal/Dassensen

1 : 4

Vardeilser SV

Sonntag, 6. Mai 2018 · 15:00 Uhr

1. Kreisklasse Northeim-Einbeck St. 2 · 21. Spieltag

Startaufstellung