Endlich mal wieder ein Sieg!

Endlich mal wieder ein Sieg!

1. Herren 22.04.2018

Die Erste meldet sich mit einem 2:1 in Gandersheim zurück

Nach dem mageren Unentschieden am Freitag wollte unsere Erste nun ind Bad Gandersheim den ersten Sieg des Jahres einfahren.
Doch davon schien die Elf weit entfernt, denn die Anfangsphase gehörte ganz klar den Gastgebern aus der Kurstadt, gekrönt durch ein Eigentor durch Thormann in der 6. Minute. Somit führten die Kurstädter bis zur 25. völlig verdient mit 1:0. VSV Keeper Bartels hielt den Rückstand bis dahin noch im Rahmen.
In der 25. Minute nahm sich VSV Spieler Bartsch ein Herz und umkurvte die komplette GWBG defensive, spielte auf Hümme, welcher zum 1:1 verwerten konnte. Von nun an war man im Spiel und es entwickelte sich bis zur Pause ein offener Schlagabtausch.
Nach dem Wechsel wirkte der VSV stabiler und ließ keine großartigen Chancen mehr zu. Offensiv konnte man sich immer wieder kleinere Möglichkeiten erspielen. In der 79. Minute war es dann Stürmer Bartsch, der zum viel umjubelten 2:1 für den VSV einköpfen konnte. In den letzten Minuten sah Berger nach wiederholten Foulspiel die Gelb/Rote Karte. Aber auch dies brachte unsere Erste nicht mehr aus der Ruhe und der erste Sieg 2018 wurde somit eingefahren. 

SVG GW Bad Gandersheim

1 : 2

Vardeilser SV

Sonntag, 22. April 2018 · 16:00 Uhr

1. Kreisklasse Northeim-Einbeck St. 2 · 19. Spieltag

Startaufstellung